Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Veranstaltungen

Mitgliederversammlung

Kontakt

Satzung

Impressum

Datenschutzerklärung

Standhafte Beweglichkeit im interreligiösen Dialog

Donnerstag, 04.04.2019
18 Uhr
Standhafte Beweglichkeit im interreligiösen Dialog
Gisela-Gymnasium München, Arcisstr. 65 (Elisabethplatz)

Die Geschichten von Abraham/Ibrahim und seiner Familie werden in den 3 monotheistischen Religionen unterschiedlich rezipiert, und trotzdem sind sie unbestritten ein gemeinsamer Bezugspunkt. In dieser scheinbaren Widersprüchlichkeit zeigen sich Motive einer dialogischen Grundhaltung, die Räume eröffnet, notwendige Grenzen zieht und dadurch immer wieder zum Aufbruch ermutigt.

Mehr unter www.freunde-abrahams.de
Anmeldung bis zum 28.03.2019 unter info@freunde-abrahams.de
Teilnahme 8€ (ermäßigt 7€)

Die Münchner Polizei unter dem NS-Regime

Freitag, 12.04.2019
19 Uhr
Die Münchner Polizei unter dem NS-Regime
Evangelische Stadtakademie München, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München

Vortrag von und Diskussion mit dem Münchner Polizeipräsidenten Hubertus Andrä. Er engagiert sich seit Jahren für die Bewahrung der Erinnerung und die Konsequenzen für heute.

Veranstalter: Bürgerbegehren für Stolpersteine in München e.V. Eintritt frei, Spenden willkommen.